ColorLite ColorCube

 

 

  • Labor-Spektralphotometer mit Aluminium-Unibody-Gehäuse und langlebigen Hochleistungs-LED-Lichtquellen

  • 45°/0°, d/8° Messgeometrie nach DIN 5033

  • Spektrale Abtastung in 3,5nm-Schritten

  • Eine Messzeit von 0,5 Sekunden

  • Visuelle Pass / Fail -Beurteilung mittels farblicher Hinterleuchtung

  • Top Qualität „Made in Germany“


 

ColorCube ist das neue, zukunftsweisende Laborspektralphotometer aus dem Hause ColorLite. Er besticht durch modernes und funktionelles Design und Technik. Für die ColorCube Serie werden ausschließlich qualitativ hochwertige Komponenten verwendet, die eine lange Nutzungsdauer und zuverlässige Messergebnisse garantieren. Der Messbereich der Geräte liegt im visuell ­­sichtbaren Bereich von 400 bis 700 nm bei einer spektrale Abtastung in 3,5nm-Schritten. Entsprechend den Messanforderungen ist der ColorCube mit d/8° oder 45°/0° Messgeometrie sowie unterschiedlichen Messfleckgrößen erhältlich.

 

 

Anwendungen

Der ColorCube ist einfach zu bedienen und erfüllt trotz seiner vergleichbar geringen Größe alle Anforderungen an ein modernes und qualitativ hochwertiges Labormessgerät. Dabei lässt sich das Gerät bequem per Bluetooth, USB Kabel oder optional WLAN mit jedem Windows PC oder Tablet verbinden.  Zusammen mit der im Lieferumfang enthaltenen, umfangreichen Qualitätssicherungs-Software bietet die perfekte Komplettlösung für Ihr Labor.

 

 

Im Lieferumfang enthalten sind

  • Zertifizierter Weißstandard der BAM (Bundesanstalt für Materialforschung)

  • Schwarz-Referenz

  • Metall- oder Glasküvette mit lichtundurchlässigen Kappe für inhomogene Proben

  • PC Software ColorDaTra Professional inkl. Lizenz

  • USB-Verbindungskabel

 

 

 

 

Flyer ColorCube

1.8 MB

 

 

 

Labor-Spektralphotometer ColorCube

 

sph45

sph38

sph80

sph d/8-6

Messgeometrien

45°/0° Zirkularbeleuchtung bei 45°, Messung bei 0° nach DIN 5033

X      

Diffusbeleuchtung d/0°,
Messung bei 0° nach DIN 5033

  X X  

Diffusbeleuchtung d/8°

      X

Normlichtarten

D65, D55, D50, A, C, F11

X X X X

Normbeobachter

2° (1931) und 10° (1964)

X X X X

Farbräume

XYZ, Yxy, dE CIE L*a*b*, L*u*v*,  L*C*h, Hunter Lab Remissionskurve mit Cursor/Anzeige in nm und %
CIE-L*a*b* Diagramm inkl. Toleranzgrenzen

X X X X

Qualitätskontrolle Toleranzgrenzen der Farbdifferenzen

dE CIELab; dL, da, db; dL, du, dv; dL, dC, dh; Min/Max, PASS/FAIL,  dECMC (1:1 und 1:2), CIE dE94 Metamerie-Index für D65/A und D65/F11 nach DIN 6172

X X X X

Weitere Farbwerte

Kontrast: LRV - BS 8493:2008, verschied. Weißgradwerte, verschiedene Gelbwerte,  Grau Index Hazen/APHA; JOD

X X X X

Spektralbereich
angezeigt

400 nm bis 700 nm

X X X X

Spektrale Auflösung

Holografisches Gitter-Spektrometer HWB bei 500 nm < 10 nm
Abtastung in 3,5 nm Schritten
115 x 16-Bit Werte pro Scan
=> 100 Messpunkte

X X X X

Wiederholgenauigkeit

< 0,03 dE CIELab

X X X X

Reproduzierbarkeit

dE ≤ 0,03 CIELab (Bereich bestimmt aus 10 Messungen des mitgelieferten Weißstandards)

X X X X

Abmessungen/
Gewicht

150 mm x 230 mm x 230 mm
(H x L x B);  6,3 Kg

X X X X

Lichtquelle

Weiße und blaue LED‘s Lebensdauer > 20 Jahre

X X X X

PC-Verbindung

USB, Bluetooth oder WLAN (optional)

X X X X